Zieh mich hoch! Tiramisu.

Zutaten:

» 1 Eigelb
» 1 Päckchen Vanillezucker
» 200 g Kristallzucker
» 500 g Mascarpone
» 100 ml Schlagsahne
» 200 ml Espresso
» Rum, Amaretto oder Kahlua
» 1 Päckchen Biskotten
» Kakaopulver (ungesüßt)

Zubereitung:

Das Eigelb in einer Schüssel mit dem Vanillezucker und 100g Kristallzucker vermengen, bis eine bröslige Masse entsteht. Dann die Sahne dazugeben und gut mixen. Nun die Mascarpone dazu und wieder gut durchrühren.
Der Espresso muss warm, nicht heiß, sein! Mit einem Schuss von dem Alkohol (kann natürlich auch weggelassen werden!) und dem restlichen Zucker gut vermischen, bis sich der Zucker fast aufgelöst hat.
Die erste Schicht im Gefäß ist die Mascarponecreme, dann jeweils einzeln, die Biskotten in die Kaffeemischung tunken (nur für ein paar Sekunden) und auf die Creme schlichten. Die nächste Schicht ist wieder Mascarpone, dann wieder Biskotten. Das ganze geht so weiter. Die letzte Schicht ist eine Mascarponecreme.

Vorsicht: Das fertige Tiramisu muss mindestens 6 Stunden kalt stehen, aber am besten macht man es eine Nacht zuvor.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.