3 Arten: Porridge nach Jamie Oliver

Zutaten für 3 Portionen:

» 1 Kaffeetasse (ca. 250 ml) Haferflocken
» 3 Kaffeetassen Wasser
» Salz
» 1-2 EL Zucker
» Honig
» Milch

Variante 1: » 3 TL brauner Zucker » 1 EL Milch
Variante 2: » frische Beeren, zB Himbeeren, Brombeeren » eventuell Zucker
Variante 3: » Kakaopulver » Marillenmarmelade

Zubereitung:

Zuerst in einem Kochtopf die Haferflocken mit dem Wasser vermengen und bei mittlerer Hitze köcheln lassen, immer mit einem Holzlöffel (mit dem Stiel) umrühren. Eine Prise Salz dazu, sowie 1-2 EL Zucker und ein Schuss Honig. Die Masse muss ca. 10-15min. köcheln. Nach Belieben noch etwas Milch unterrühren.

Variante 1: Den fertigen Porridge in eine Schüssel füllen und mit braunem Zucker bestreuen, sobald dieser leicht karamellisiert ist, mit einem Löffel quer und längs durchbrechen und 1 EL Milch darüber gießen.
Variante 2: Die frischen Beeren in einem Kochtopf erhitzen und zerdrücken. Sollten die Beeren nicht ganz süß sein, kann man auch noch Zucker untermischen. Porridge in eine Schüssel und dann die warmen Beeren einfach darüber gießen.
Variante 3: Den Porridge im Kochtopf mit Kakaopulver mischen und dann in eine Schüssel geben. Zum Schluss noch eine süß-saure Marmelade oben darauf.

Hier der Link zum Original Rezept von Jamie Oliver!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.