Tomaten Bruschetta. Ganz einfach. So gut.

Zutaten:

» 4 große Tomaten
» 1 rote Zwiebel
» Balsamico
» Balsamico Crema
» Salz
» Pfeffer
» Basilikum Pesto
» Baguette

Zubereitung:

Zuerst einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen. Währenddessen bei den Tomaten den Strunk entfernen und auf der gegenüberliegenden Seite ein X einritzen, dann eine Schüssel mit Eiswasser vorbereiten. Sobald das Wasser kocht die Tomaten ins Wasser geben und wenn die Haut leicht aufplatzt sofort wieder herausholen (nur ein paar Sekunden) und anschließend in die Wasserschüssel geben, damit die Tomaten nicht weiterkochen. Und nun kann man die Tomaten ganz leicht schälen, halbieren, das Kerngehäuse entfernen und in kleine Würfel schneiden.

Die rote Zwiebel in feine Würfel schneiden und mit den gewürfelten Tomaten mischen. Mit Basilikum Pesto, Balsamico, Balsamico Crema, Salz und Pfeffer abschmecken. Dann das Ganze ca. 10 Minuten anziehen lassen und dann in ein Sieb zum abtropfen geben.

Währenddessen in einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen und die Baguettescheiben knusprig anbraten. Die Tomaten Masse auf die warmen Brötchen geben und wer Lust hat kann das Ganze auch noch mit einem Basilikum Blatt und einer halben Olive garniert werden 🙂 Mahlzeit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vierzehn − 1 =